[Links][Multimedia] [Mail senden] [Forum][Chat] [Crew] [Darsteller] [Bilder] [News]

11. November 2004
Dungeons & Dragons 2 auf DVD!

Mittlerweile ist die Fortsetzung von DUNGEONS & DRAGONS in den USA unter dem Titel DUNGEONS & DRAGONS 2 - WRATH OF THE DRAGON GOD auf DVD erschienen.

Mark Dymond ... Berek 
Clemency Burton-Hill .... Melora 
Bruce Payne .... Damodar 
Ellie Chidzley .... Lux 
Steven Elder .... Dorian 
Lucy Gaskell .... Ormaline 
Roy Marsden .... Oberon 

Fotos zu diesem zweiten Teil gibt es hier bei SciFiBlog und bei BeyondHollywood.

Die DVD könnt ihr Euch bei amazon.com bestellen.

 

26. Juli 2004
Neues zu Dungeons & Dragons 2

Die Dreharbeiten für den zweiten Teil haben heute in Vilnius, Litauen begonnen!

Wie das World Movie Mag verkündet, hat der südafrikanische Schauspieler Mark Dymand (Mr. Van Bierk aus "James Bond 007 - Stirb an einem anderen Tag") die Rolle eines "Good Guy" in DUNGEONS & DRAGONS 2 übernommen. 

Der Film wird in High Definiton Video gedreht.

Screen Daily berichtete, dass WARNER HOME VIDEO bereits die Verleihrechte für die USA erworben hat. Die internationalen Verleihrechte werden von FIRST LOOK MEDIA verwaltet.

Regisseur ist Gerry Lively und die Darsteller Justin Whalin und Zoë McKellan sind auch wieder mit dabei.

Danke Philipp!


26. Juni 2004
Paris Hilton in Dungeons & Dragons 2 ???

Dark Horizons verkündete heute die Schreckensmeldung! Hotelerbin und Berufszicke Paris Hilton hat in einem Radio-Interview verraten, dass sie für eine Hauptrolle in DUNGEONS & DRAGONS 2 im Gespräch sei. Gerüchten zufolge wird auch wieder Hauptdarsteller Justin Whalin mit an Bord sein. "Hört sich nach Spaß an", so Hilton im Interview, "und ich darf mich dreckig machen." 

Danke moviefans.de!


07. April 2004
Dungeons & Dragons 2 kommt!!

Die Fachzeitschrift Variety meldet, dass Joel Silver's Silver Pictures und "Studio Hamburg's international production arm WorldWide Pictures" (WWP) zusammen eine Fortsetzung des Fantasy-Films DUNGEONS AND DRAGONS produzieren werden. Die Dreharbeiten sollen noch dieses Jahr irgendwo in Europa beginnen, Regie übernimmt Gerry Lively.

Danke moviefans.de!


15. Januar 2004
D&D-Film bei VOX

VOX sendet am 22. Januar 2004 um 20:15 den DUNGEONS & DRAGONS Film. Die Wiederholung kommt in der gleichen Nacht um 2:15 Uhr. Mehr Infos ...


09. August 2003
Interaktiver D&D-Film

Warner Vision Germany wird am 17. November 2003 einen interaktive (!), computeranimierte, 90-minütige Film mit dem Titel "Dungeons & Dragons: Scourge Of Worlds" veröffentlichen. Es handelt sich dabei um das Abenteuer der D&D-Protohelden Krieger Regdar, Halbling Lidda und Elfenmagierin Mialee die allen D&D-Rollenspielern aus den Regelbüchern bekannt vorkommen dürften. In dem Film entscheidet der Zuschauer über die Handlung mit über 900 Story-Kombinationen. Mehr Informationen und Bilder gibt es auf ScourgeOfWorlds.com

Danke moviefans.de!!


25. Mai 2003
Dungeons & Dragons Sequel in Arbeit!!

Bereits am Donnerstag veröffentlichte das Variety Magazin die Meldung, dass es einen zweiten Teil zu DUNGEONS & DRAGONS geben wird, der voraussichtlich 2004 in die Kinos kommt. Wie auch beim ersten Teil wird Courtney Solomon Produktionsfirma Sweetpea Entertainment in die Produktion involviert sein. Unterstützt wird das Projekt von der relativ unbekannten Produktionsfirma Marching Band Productions und wie auch beim ersten Teil von Produzent Joel Silver (MATRIX). Ob Solomon auch wieder Regie führt ist bisher unbekannt.

Danke moviefans.de!!


10. Oktober 2002
Dungeons & Dragons bald im Fernsehen?

Einige Fans warten gespannt auf den zweiten Teil des D&D-Films, andere sind der Meinung, davon solle man in Hollywood lieber die Finger lassen. Also, wie sieht es nun genau aus? Bisher ist offiziell kein zweiter Teil in Planung, was wohl auch auf den fehlenden Erfolg des ersten Teils zurückzuführen ist. Allerdings hat die kanadische Produktionsfirma Fireworks Entertainment, die unter anderem für Serien wie Andromeda oder Relic Hunter verantwortlich ist, von Hasbro die Rechte für eine Forgotten Realms Fernsehserie erworben. Damit könnten die Träume aller D&D-Fans wahr werden, aber es besteht ebenso die Gefahr, dass diese Träume zu Albträumen in einer Plastik-Fantasy-Welt werden.


12. Juni 2002
Die Zukunft, das unbekannte Land

Seit über einem halben Jahr hat sich auf dieser Seite nichts mehr verändert, was natürlich unter anderem daran liegt, dass es keine neuen Infos zur Verfilmung von Dungeons & Dragons gibt. Aus diesem Grund arbeite ich zur Zeit auch an der Umstrukturierung dieser Seite und bin für Anregungen natürlich immer offen. 
Darüber hinaus wende ich meine Zeit im Moment für die Vorbereitungen eines Events auf, wie es noch keins zuvor gab. Oben seht ihr bereits das Banner für die Ring*Con2002, die im November 2002 in Bonn stattfindet. Diese Convention wird alle Rekorde brechen und daher lade ich Euch alle ein, dabei zu sein. Wir holen die Stars aus Der Herr der Ringe Filmtrilogie nach Bonn, das darf man einfach nicht verpassen. Alle Infos findet ihr unter www.ringcon.de.


21. Oktober 2001
Cirdans DVD-Review

Bei der DVD-Version von DUNGEONS AND DRAGONS wurden wirklich alle Möglichkeiten dieses Mediums voll und ganz ausgekostet. Die beiden DVDs enthalten unzählige Extras, ein Traum für jeden DVD-Fan ...[weiter]


16. Oktober 2001
DVD-Gewinnspiel

Ab heute ist die DVD zum D&D-Film im Handel erhältlich und aus diesem Anlass startet der Helkon Filmverleih in Zusammenarbeit mit Virgin Interactive und rtl2 das D&D Onlinegame wieder neu. Der Highscore wurde wieder auf Null gesetzt und das Spiel kann auf ein Neues beginnen. Die ersten 25 User auf der Highscore Liste gewinnen am 30.10.2001 u.a. DVDs, Amigo Startersets D&D und Kinokarten für einen neuen Helkon-Film. Direkt zum Gewinnspiel.


16. August 2001
DVD kommt im Oktober

Die deutsche DVD zum D&D-Film wird nach Angaben des Helkon Filmverleihs offiziell am 16.10.2001 mit vielen Features erscheinen. Ihr könnt die DVD bereits jetzt bei Amazon vorbestellen.

DVD Features:
• Tonformat: Deutsch - DTS
• Tonformat: Englisch - Dolby Digital 5.1
• Bildformat: 1:1,85 / 16:9
• Regiekommentare
• Entfallene Szenen mit Kommentar des Regisseurs
• Special Effects - Filmdokumentationen
• 2 Filmdokumentationen
• Diverse Trailer und TV Spots


5. Juni 2001
Der zweite Teil und die TV-Serie

Eine Fortsetzung des ersten D&D-Films rückt in realistische Nähe. Die gesamte Handlung war als Trilogie angelegt und wird dies wahrscheinlich nun auch werden. Nicht nur auf der fast offiziellen Seite dndmovie.com wird das Gerücht einer Fortsetzung immer lauter, nun hat Regisseur Courtney Solomon auch in einem Interview mit der deutschen Zeitschrift NAUTILUS erzählt, dass es einen zweiten Teil geben werde. Er berichtet, dass der zweite Teil nicht mehr in Izmer spielen werde, "...Izmer ist immer noch die Heimatwelt, aber die Charaktere werden Izmer verlassen. Sie werden herausfinden, wer hinter Profion steht."...[weiter]

(Danke moviefans.de und AICN)


19. Mai 2001
Die US-DVD ist da

In den USA ist die DVD (RC1) zum D&D-Film erschienen und bietet jede Menge Features und Specials. Neben dem Film in verschiedenen Formaten gibt es Audio-Kommentare des Regisseurs und der Darsteller. Weiterhin gibt es zwei Dokumentationen, eine über das Rollenspiel D&D allgemein und eine über die Produktion des Films. Es gibt 11 neue Szenen, die im Kino nicht zu sehen waren und vier Szenen in denen man die Kamerablickwinkel ändern kann ...[weiter]

(Danke moviefans.de)


6. Mai 2001
Neues Forum

Nachdem unser Foren-Anbieter Parsimony kurzerhand und ohne Ankündigung alle Foren geschlossen hat, habe ich jetzt ein neues Forum eröffnet, in dem ihr weiter diskutieren könnt. Diese neue Forum findet ihr hier. Zum Glück sind die alten Beiträge noch alle erhalten und ihr könnt sie jederzeit im Forum-Archiv nachlesen.


18. April 2001
D&D-Film auf Platz 5

Seit einer Woche ist der D&D-Film bereits in den deutschen Kinos und erobert bereits die Kinocharts. Er stieg neu auf Platz 5 ein und verdrängte damit "Ein Königreich für ein Lama".


15. April 2001
Artikel im Stern

"Vom Regie-Debütanten Courtney Solomon recht ungelenk in Szene gesetzt, taugt der Film immerhin, um die Wartezeit auf die Herr der Ringe-Verfilmung zu verkürzen" bewertet der Stern den D&D-Film in der aktuellen Ausgabe.  Anlässlich des Kinostarts berichtet das Magazin über das Phänomen "Rollenspiel"...[weiter]


12. April 2001
Deutscher Kinostart

Heute startet Dungeons and Dragons - Der Film offiziell in den deutschen Kinos. Kein Wunder, dass der Film die letzten Tage immer wieder in der Presse erwähnung fand. Die SAT1 Nachrichten waren beispielsweise der Meinung, dass vor allem Fantasy-Freaks der Film gefallen könne und bei BRAVO-TV war der D&D-Film sogar der Kinotipp der Woche...[weiter]


5. April 2001
Das große D&D-Gewinnspiel

Helkon präsentiert das große Gewinnspiel zum D&D-Film
Wer die Antwort auf die folgenden drei Fragen kennt und eine Kinofreikarten gewinnen möchte, der schicke sofort eine Mail mit den Antworten und seiner Anschrift an dungeons@helkon.de.

Die Gewinnfragen:
1.) Welchen Charakter verkörpert Marlon Wayans?
2.) Wie ist der Name des Reiches über das die Kaiserin Savina herrscht?
3.) Zu welchem Volk gehört Norda?

Kleiner Tipp: Alle Antworten auf diese Fragen findet ihr auf der offiziellen deutschen Seite zum D&D-Film www.dungeonsanddragons-derfilm.de

In der E-Mail auf jeden Fall die Anschrift nicht vergessen, damit Euch die Kinokarte rechtzeitig zugesandt werden kann.

Einsendeschluss der 09. April 2001, 23.59 Uhr.


21. Oktober 2001
Cirdans DVD-Review

Bei der DVD-Version von DUNGEONS AND DRAGONS wurden wirklich alle Möglichkeiten dieses Mediums voll und ganz ausgekostet. Die beiden DVDs enthalten unzählige Extras, ein Traum für jeden DVD-Fan ...[weiter]

 

16. Oktober 2001
DVD-Gewinnspiel

Ab heute ist die DVD zum D&D-Film im Handel erhältlich und aus diesem Anlass startet der Helkon Filmverleih in Zusammenarbeit mit Virgin Interactive und rtl2 das D&D Onlinegame wieder neu. Der Highscore wurde wieder auf Null gesetzt und das Spiel kann auf ein Neues beginnen. Die ersten 25 User auf der Highscore Liste gewinnen am 30.10.2001 u.a. DVDs, Amigo Startersets D&D und Kinokarten für einen neuen Helkon-Film. Direkt zum Gewinnspiel.

 

16. August 2001
DVD kommt im Oktober

Die deutsche DVD zum D&D-Film wird nach Angaben des Helkon Filmverleihs offiziell am 16.10.2001 mit vielen Features erscheinen. Ihr könnt die DVD bereits jetzt bei Amazon vorbestellen.

DVD Features:
• Tonformat: Deutsch - DTS
• Tonformat: Englisch - Dolby Digital 5.1
• Bildformat: 1:1,85 / 16:9
• Regiekommentare
• Entfallene Szenen mit Kommentar des Regisseurs
• Special Effects - Filmdokumentationen
• 2 Filmdokumentationen
• Diverse Trailer und TV Spots

 

5. Juni 2001
Der zweite Teil und die TV-Serie

Eine Fortsetzung des ersten D&D-Films rückt in realistische Nähe. Die gesamte Handlung war als Trilogie angelegt und wird dies wahrscheinlich nun auch werden. Nicht nur auf der fast offiziellen Seite dndmovie.com wird das Gerücht einer Fortsetzung immer lauter, nun hat Regisseur Courtney Solomon auch in einem Interview mit der deutschen Zeitschrift NAUTILUS erzählt, dass es einen zweiten Teil geben werde. Er berichtet, dass der zweite Teil nicht mehr in Izmer spielen werde, "...Izmer ist immer noch die Heimatwelt, aber die Charaktere werden Izmer verlassen. Sie werden herausfinden, wer hinter Profion steht. Sie werden die wahre Charakterklasse von Ridley entdecken und warum er den Zauberstab benutzen konnte." und er berichtet, dass man für die Dreharbeiten neue Locations sucht, "...Im zweiten Film möchten wir andere Landstriche erforschen: Am spektakulärsten wird eine lebendige Zwergenstadt innerhalb eines Gebirges, die aus dem Stein gemeißelt ist. Als wir uns andere europäische Orte außer Prag anschauten, sahen wir die schönsten Gebäude als Ruinen. Das werden wir im zweiten Teil ausnutzen, wo die Geschichte des großen Krieges erzählt wird, in dem die Magier die Kleriker ausgerottet haben.

Auch an einer D&D-TV-Serie arbeite man zur Zeit. Diese Serie werde aber nicht in Izmer spielen. Auch die Charaktere aus dem Film werden höchstens einen Gastauftritt haben: "...In der Fernsehserie werden wir gleich mehrere berühmte D&D-Welten präsentieren: Krynn (Drachenlanze), Forgotten Realms und andere Publikumslieblinge."

(Danke moviefans.de und AICN)

 

19. Mai 2001
Die US-DVD ist da

In den USA ist die DVD (RC1) zum D&D-Film erschienen und bietet jede Menge Features und Specials. Neben dem Film in verschiedenen Formaten gibt es Audio-Kommentare des Regisseurs und der Darsteller. Weiterhin gibt es zwei Dokumentationen, eine über das Rollenspiel D&D allgemein und eine über die Produktion des Films. Es gibt 11 neue Szenen, die im Kino nicht zu sehen waren und vier Szenen in denen man die Kamerablickwinkel ändern kann. Besonders erwähnenswert: Das alternative Filmende!

Kritiken zu dieser DVD gibt es bei dvdauthority.com.

(Danke moviefans.de)

 

15. April 2001
Artikel im Stern

"Vom Regie-Debütanten Courtney Solomon recht ungelenk in Szene gesetzt, taugt der Film immerhin, um die Wartezeit auf die Herr der Ringe-Verfilmung zu verkürzen" bewertet der Stern den D&D-Film in der aktuellen Ausgabe.  Anlässlich des Kinostarts berichtet das Magazin über das Phänomen "Rollenspiel".

Um den Artikel zu lesen einfach die Bilder anklicken.


Seite 1


Seite 2


Seite 3

Seite 4

Seite 5

Seite 6

 

12. April 2001
Deutscher Kinostart

Heute startet Dungeons and Dragons - Der Film offiziell in den deutschen Kinos. Kein Wunder, dass der Film die letzten Tage immer wieder in der Presse Erwähnung fand. Die SAT1 Nachrichten waren beispielsweise der Meinung, dass vor allem Fantasy-Freaks der Film gefallen könne und bei BRAVO-TV war der D&D-Film sogar der Kinotipp der Woche. 

Beim Kinomagazin CINEMA kam der Film allerdings nicht so gut davon. Dort heisst es "Doch Dutzende von fliegenden Drachen versperren leider nicht die Sicht auf den erbärmlich chargierenden Jeremy Irons, teilnahmslos herumstehende Nebendarsteller und eine vorhersehbare Story, die von "Indiana Jones" bis "Herr der Ringe" Abenteuer-und Fantasy-Archive plündert."

Die TVTODAY geht sogar noch weiter: "Das öde alberne Mittelalter-Spektakel mit mittelmäßigen Tricks gehört tief in Mittelerde verbuddelt."

Am besten macht sich jeder sein eigens Bild von diesem Film. Wenn Ihr wissen wollt, ob und wo der Film in Eurer Nähe läuft, schaut einfach bei dem CINEMA - KINOTIMER vorbei.

 

5. April 2001
Das große D&D-Gewinnspiel

Helkon präsentiert das große Gewinnspiel zum D&D-Film
Wer die Antwort auf die folgenden drei Fragen kennt und Kinofreikarten gewinnen möchte, der schicke sofort eine Mail mit den Antworten und seiner Anschrift an dungeons@helkon.de.

Die Gewinnfragen:
1.) Welchen Charakter verkörpert Marlon Wayans?
2.) Wie ist der Name des Reiches über das die Kaiserin Savina herrscht?
3.) Zu welchem Volk gehört Norda?

Kleiner Tipp: Alle Antworten auf diese Fragen findet ihr auf der offiziellen deutschen Seite zum D&D-Film www.dungeonsanddragons-derfilm.de

In der E-Mail auf jeden Fall die Anschrift nicht vergessen, damit Euch die Kinokarten rechtzeitig zugesandt werden können.

Einsendeschluss der 09. April 2001, 23.59 Uhr.

27. März 2001
Cirdans Filmbesprechung

Nachdem ich mir den D&D-Film nun auch in einem Kino-Preview angeschaut habe, gibt es hier die entgültige Kritik und Zusammenfassung der Produktion...[weiter]

 

24. März 2001
Deutscher Trailer und Onlinespiel

Der Filmverleih Helkon hat nun auch die deutsche Version des D&D-Trailers auf der offiziellen D&D-Seite veröffentlicht. Der Trailer liegt in verschiedenen Formaten sowohl als Quicktime-Film, als auch als Realvideo vor. Außerdem kann man jetzt auch regelmäßig am Online-Spiel teilnehmen, in dem es darum geht, Erzmagier Profion zu besiegen. Zu gewinnen gibt es Playstations, Computerspiele, Rollenspiele und Kinokarten.

 

23. März 2001
Deutsche offizielle Seite ist onlineZur offiziellen Seite

Unter der Adresse http://www.dungeonsanddragons-derfilm.de findet man ab sofort die offizielle deutsche Internetseite zu Dungeons and Dragons - Der Film. Die Seite hat einiges zu bieten und unterschiedet sich komplett von der US-Seite. Neben den den obligatorischen Infos zur Handlung, der Crew und den Darstellern gibt es auch noch eine Menge Infos zu den Hintergründen des Rollenspiels, der Produktion, Interviews mit Darstellern, Drehbuchautoren und Regisseur. Ziemlich bald wird es außerdem noch den deutschen Trailer, ein Shop und ein Online-Spiel geben. Die Seite ist sehr atmosphärisch gestaltet und nicht nur einen Besuch wert. 

 

21. März 2001
Offizielle Seite geht bald online

Unter der Adresse http://www.dungeonsanddragons-derfilm.de wird ziemlich bald die offizielle deutsche Seite zum D&D-Film zu sehen sein. Sehr interessantes Detail am Rand, ist die Tatsache, dass die Seite anscheinend auf den RTL2-Server führt.

 

13. März 2001
Presse und DVD

In einem Artikel über digitale Effekte im Kino darf natürlich auch der Dungeons and Dragons Film nicht fehlen. Den Artikel aus dem De:Bug Magazin wurde eingesandt von Andy. Um den Artikel zu lesen einfach auf das Thumb klicken.

Am 22. Mai wird in den USA die DVD zu Dungeons and Dragons auf den Markt kommen. Sie soll einige Extras enthalten, wie beispielsweise misslungene Szenen oder Kommentare von Regisseur Courtney Solomon und Spielerfinder Dave Arneson.

 

19. Februar 2001
Helkon schlägt wieder zu

Schon wieder hat der deutsche Filmverleih Helkon den Starttermin für Deutschland geändert. Zum Glück wurde der Termin zeitlich nach vorne gelegt. Jetzt soll der Dungeons and Dragons - Film laut offizieller Helkon-Homepage am 12. April 2001 in die Kinos kommen. 

Hinzu kommt, dass der Filmverleih in der neuen Beschreibung der Film-Handlung Norda, die elfische Waldläuferin als "Fee" bezeichnet! Hoffen wir, dass dies bei der Synchronisation des Films nicht passiert!

 

8. Februar 2001
Dungeons & Dragons als TV-Serie?

Nachdem der D&D-Film mittlerweile bereits 38 Millionen Dollar eingespielt hat und doch nicht zur befürchteten Pleite wurde, planen die Produzenten zur Zeit großes. Man könnte sich eine Fortsetzung des Kinofilms in Form einer TV-Fantasy-Serie vorstellen, ließen sie über die Seite DnDMovie.com verlauten. Das besondere daran ist, dass sie die Fans an der Planung dieser Serie teilhaben lassen möchten. Über den Webmaster von DnDMovie.com kann man Kontakt zu den Produzenten aufnehmen und ihnen Vorschläge und Vorstellungen zu einer solchen Serie unterbreiten.

Mehr Infos gibt es bei den englischen News zum 8. Februar bei DnDMovie.com.

 

1. Februar 2001
D&D-Film-Ausschnitte

Auf der offiziellen D&D-Real-Seite können jetzt alle ungeduldigen Fans drei erste Ausschnitte des Dungeons and Dragons Films als Live Streaming anschauen. Für alle mit einer langsamen Verbindung bieten wir diese Real-Files nun auch zum Download an.

Download Clip 1 (582 KB): Ridley (Justin Whalin) und Snails (Marlon Wayans) sind in die Schule der Magier eingebrochen und werden von Marina (Zoe McLellan) erwischt.

Download Clip 2 (617 KB): Erzmagier Profion (Jeremy Irons) versucht mit einem magischen Stab, einen Drachen zu kontrollieren, aber etwas geht schief.

Download Clip 3 (730 KB): Ridley (Justin Whalin) und seine Freunde müssen in eine Höhle, um dort Stab von Savrille zu suchen. Doch als Ridley die Höhle betritt, baut sich hinter ihm eine magische Wand auf.

 

29. Januar 2001
Deutschlandstart verschoben

Der Helkon Filmverleih, der den Dungeons and Dragons - Film in Deutschland in die Kinos bringt, kündigt seit heute den 03.05.2001 als neuen Starttermin an. Damit hat sich der Start zum zweiten Mal nach hintern verschoben. Zunächst sollte der Film in Deutschland am 15. Februar starten, dann am 1. März 2001. In den USA war der Film bereits am 8. Dezember 2000 angelaufen. Diese Terminänderung sei aber nun entgültig versicherte Helkon telefonisch.

 

22. Januar 2001
Dies und das

Eigentlich sollte der Soundtrack am 16. Januar in den Handel kommen, doch daraus wurde wohl nichts. Hintergründe sind bisher nicht bekannt.

Bei Wizards of the Coast gibt es das offizielle Abenteuer zum D&D-Film zum kostenlosen Download inkl. Kartenmaterial und Charakter-Beschreibungen.

Am 1. März 2001 kommt Dungeons and Dragons auch endlich in die deutschen Kinos und hin und wieder sieht man erste Bilder im Fernsehen. RTL2 sendete bereits wiederholt Beiträge zum "Making Of" und Interviews mit den Darstellern. Falls jemand diese Beiträge aufgenommen hat, bitte bei mir melden.

 

16. Dezember 2000
Soundtrack kommt

In genau einem Monat, am 16.1.2001,kommt der Soundtrack zum D&D-Film in den Handel! Bei Amazon.de kann man ihn jetzt schon vorbestellen. Die Melodie soll ziemlich ins Ohr gehen. Vielleicht eine positive Seite des Films?

 

13. Dezember 2000
Noch mehr Resonanz

Unsere USA-Korrespondentin und meine Mit-Rollenspielerin Nuitari hat mir ihren Eindruck des D&D-Films zugeschickt:

"Ich würde sagen der Film ist ziemlich mittelmässig. Die Animation der Drachen kommt an "Dragonheart" nicht ran und jedes AD&D Kaufabenteuer hat eine bessere Story, vor allem weil diese nicht unbedingt logisch ist. Der "witzige" Dieb aus dem Trailer hat all seine Witze schon in diesem gemacht und der böse Zauberer ist eher lächerlich als böse. Die Charaktere sind einfach zu flach und stereotyp. Trotzdem ist es ein ganz netter Unterhaltungsfilm, man sollte nur nicht zuviel erwarten."

Die Befürchtungen scheinen sich langsam zu bestätigen.
Auch im amerikanischen Playboy gab es eine Kritik, die Ihr nun hier lesen könnt. Von sieben Bewertungspunkten landete der D&D-Film auf dem zweitschlechtesten Platz.

 

12. Dezember 2000
Schlechte Kritik

In den USA ist der D&D-Film am 8. Dezember angelaufen und landete am ersten Wochenende sofort auf Platz 5 der Filmcharts. Obwohl die Kritiken in der Presse zumeist ziemlich niederschmetternd sind (New York Times - "...not much fun." ), hat der Film in den ersten beiden Tagen bereits 7 Millionen US-Dollar eingespielt. Bleibt zu hoffen, dass die Kritiken in einem ähnlichen Anflug von Hochmut wie einst bei Star Wars geschrieben wurden, und sich das Potential erst vor den Fans entfaltet. Auch Star Wars hatte beim ersten Kinostart 1977 durchweg schlechte Kritiken und entwickelte sich unerwartet zu einem der erfolgreichsten Filme die je gedreht wurden. Bei Yahoo gibt es eine Zusammenfassung der Kritiken aus führenden Kinozeitschriften.

Im Zuge des Kinostarts gab es natürlich auch eine Menge Veröffentlichungen zu der Verfilmung. Hier eine kleine Auswahl:

Sci-Fi Wire: Interview mit dem Regisseur

Entertainment Weekly: Interview mit Zoe McLellan

Fans des Rollenspiels äußern sich im übrigen gar nicht so negativ zu dem Film. Sie sind der Meinung, dass viele der Elemente nur für Rollenspieler zugänglich wären und der Film daher wohl nicht so bei der Öffentlichkeit ankäme. Der Webmaster von DnDMovie.com äußert auf seiner Seite: "Entweder man haßt ihn, oder man liebt ihn."

Auch in Deutschland gibt es erste Anzeichen des D&D-Films. Gestern wurden in den Nachrichten bei RTL2 erste Ausschnitte aus dem Film und dem Making Of gezeigt.

 

6. Dezember 2000
Tonnenweise News

Ich melde mich nach einem kurzen Urlaub zurück und es gibt wieder tonnenweise News. In zwei Tagen ist es soweit, der D&D-Film startet in den USA und der Hype ist entsprechend groß.
Zunächst gab es wieder einige Updates auf der offiziellen D&D-Seite mit neuen Bildern und einem D&D-Browser. Ein Besuch lohnt sich allemal!
Bald wird auch die Merchandising-Welle anrollen. Das englische Buch zum Film gibt es bereits, das Buch zum Making Of soll ebenfalls schon bald in den Handel kommen.
Noch heute abend (8 pm ET) gibt es einen Chat mit Regisseur Courtney Solomon bei Yahoo, von dem Chat mit Kaiserin Savina Darstellerin Thora Birch gibt es bereits einen Mitschnitt.
Interessante Infos zum Making Of und zu den Effekten in Hülle und Fülle gibt es bei Eon. Sogar ein Video mit einem Blick hinter die Kulissen gibt es bei Hollywood.com.

Auf meiner Partner-Seite DndMovie.com gibt es auch eine Menge neue Infos und auch viele neue Fotos, unter anderem aus dem Buch zum Film.

(Danke an DnDmovie.com und Moviefans.de für die Unterstützung!!!)

 

23. November 2000
Neuer Trailer und Chat mit Thora Birch

Exklusiv online gibt es auf der offiziellen Seite SeeDnd.com nun einen zweiten Trailer, also sofort hin und runterladen. Bald mehr darüber!
Bei Yahoo gibt es demnächst einen Chat mit Thora Birch, der Darstellerin der Kaiserin Savina, die durch ihre Rolle in American Beauty Ruhm erlang.

Das genaue Datum: Montag, 27. November um 7pm ET (in Deutschland am frühen Morgen) unter http://chat.yahoo.com/c/events/info/2000/11/27/112700birch.html

(Danke an Moviefans.de für den Tipp!)

 

22. November 2000
Neues zum D&D-Film

Es gibt wieder einige News zum D&D-Film. Zunächst gibt es einige offizielle neue Bilder auf der offiziellen D&D-Seite. In dem Bereich "Dark Forest" gibt es Bilder, die beschreiben, wie man von der Designskizze zur Umsetzung im Film kommt, und in dem Bereich "Library" gibt es Bilder von den Gegenständen im D&D-Film

Bei DnDMovie.com gibt es einen weiteren Bericht und einige Fotos vom Sci-Fi-Con in L.A. Hier ist der direkte Link.

Bei Coming Attractions gab es einen Blick hinter die Kulissen der Effektschmiede VisionArt.  Mit welchen Hilfsmitteln man ein CGI-Teufelchen herstellt, wird dort anhand von Bilder erklärt.

Bei Aint It Cool News gab es die erste negative Kritik zum D&D-Film, die allerdings von jemand geschrieben wurde, der das Rollenspiel nicht kennt und wohl eher auf ernste Filme steht. Hier gehts zur Kritik.

13. November 2000
Bericht vom Con und Interview mit Courtney

WizardWorld.com veröffentlichten ein interessantes Interview mit Regisseur Courtney Solomon, in dem er sich zu seinem ersten Kinofilm Dungeons and Dragons äußerte. Es sei schwer gewesen, ein Drehbuch zu verfassen, dass sowohl die Rollenspieler befriedige, als auch das normale Kinopublikum. Er habe versucht, sich so gut es eben ging an die Spielvorlage zu halten, aber hin und wieder gebe es doch einige kleine Abweichungen. Außerdem stellt er richtig, dass es keinen "Marlon Wayans/Jar Jar Binks" geben wird, da viele Fans dies nach dem ersten Trailer vermuteten. Auch wenn seine Rolle komische Momente habe, gebe es auch sehr ernste Aspekte bei diesem Charakter.

Das ganze Interview gibts hier

(Vielen Dank an Moviefans.de)

Bei DnDMovie.com gibt es einen Bericht von der Los Angeles Sci-Fi Fantasy Convention. Die Darsteller stellten sich 45 Minuten lang den Fragen der Fans und gaben danach eine Stunde lang Autogramme. Besonders erwähnenswert ist die Anwesenheit von Savina-Darstellerin Thora Birch, die auf die Frage, warum sie sich entschieden hätte, diese Rolle zu spielen antwortete: "Welches 18-jährige Mädchen möchte nich mal gerne auf einem Drachen reiten?"
Außerdem wurde den 700 anwesenden Fans noch neues, unveröffentlichtes Filmmaterial vorgeführt.

Den ganzen Bericht gibts hier

11. November 2000
Neues aus Izmer

Wie euren wachen Augen wahrscheinlich nicht entgangen ist, gab es ein paar kleine Veränderungen an der Seite. Besonders erwähnenswert ist unser neuer Chat, den ich ab sofort in Zusammenarbeit mit Moviefans.de betreibe.
Es gab mal wieder drei neue Fotos bei DndMovie.com, die offiziell von New Line Cinema herausgegeben wurden und hier sind sie:


Ein goldener Drache im Flug über der Stadt

Profion und seine Männer bereiten sich auf den Krieg vor

Die Kaiserin und ihre Helfer

Anmerkung: Der offizielle Soundtrack zum D&D-Film soll in den USA am 5. Dezember 2000 veröffentlicht werden. Wir dürfen gespannt sein!

8. November 2000
Trailer als Realvideo

Für alle auf deren Rechner Quicktime nicht läuft, oder die Quicktime einfach nicht mögen, gibt es ab sofort eine andere Möglichkeit sich den offiziellen Trailer zum Dungeons and Dragons Film anzuschauen. Bei Real.com gibt es den Trailer ab sofort als Realvideo. Einfach den kostenlosen Realplayer runterladen und dann den Trailer starten.

Übrigens war der Dungeons and Dragons sofort auf Platz 1 der Realvideo-Trailer!

(Vielen Dank an DnDMovie.com für den Hinweis!!)

7. November 2000
Online-Preisausschreiben für L.A.

Am Sonntag den 12. November haben alle D&D-Fans, die sich in der Umgebung von L.A. befinden, die Chance, die Stars des D&D-Films persönlich zu treffen. Auf der Los Angeles Sci-Fi Fantasy Convention werden die Darsteller  Justin Whalin, Thora Birch, Bruce Payne, Dave Arneson und Regisseur Courtney Solomon den Fans Frage und Antwort stehen und Poster signieren.

Hier die genauen Angaben:

Date: Sunday, November 12th
Location: Shrine Auditorium Exposition Hall, 700 E. 32nd St., Los Angeles, CA
Panel: 12pm - 1pm
Poster Signing: 1pm - 2 pm

Aber es kommt noch besser. Als Besucher dieser Seite habt Ihr die Chance außerdem noch ein riesiges (3,30m x 1,30m) Dungeons and Dragons Promo-Poster zu gewinnen.

Einfach den Bogen unter http://www.seednd.com/lacontest ausdrucken, ausfüllen und zur Convention mitbringen.

Mehr Infos zu der Convention

6. November 2000
Das Original Interview

Die Crew der deutschen Internet-Talkshow Fantasy-Live hat endlich die lange, ungeschnittene Version des Interviews veröffentlicht, dass sie mit Justin Whalin, Lee Arenberg und Kristen Wilson auf dem GenCon in den USA gedreht hatten. Also holt euch schnell den Realplayer und los gehts. (Hier der direkte Link)

2. November 2000
Die erste Rezension

DnDMovie.com veröffentlichte die ersten Rezension zu DUNGEONS AND DRAGONS - DER FILM.
In London gab es
diese Woche eine geheime Testvorführung des Films und der Verfasser der Rezension, Santos, ist begeistert von dem was er da sah. Er habe höchtens einen Film in MORTAL KOMBAT Marnier erwartet, aber das was er zu sehen bekam hätte ihn schlicht umgehauen, "Ich denke D&D ist um einiges besser als STAR WARS : EPISODE 1!!!" schwärmt er. 
Bei DUNGEONS AND DRAGONS handele es sich um einen sehr schnellen Film, der die besten Elemente aus den folgenden Filmen vereine: STAR WARS (Effekte, Charaktere), INDIANA JONES (Abenteuer, Dungeon), DER DUNKLE KRISTALL/ LABYRINTH (Monster, Kostüme und Design), DARK CITY (Kamera und Atmosphäre), X-MEN (Superkräfte) und DIE MUMIE (Humor). Dies sei eine exzellente Vorbereitung für alle, die sich auf die HERR DER RINGE TRILOGIE freuen.

Die Besetzung sei ebenfalls exzellent. Die Gesichter wären unverbraucht und jung. Hauptcharakter Justin Whalin, als Dieb Ridley stehle allen die Show, aber auch die restliche Besetzung sei umwerfend.

Die Effekte seien atemberaubend, die Drachen (vor allem gegen Ende des Films) und die 3D-Landschaften und Gebäude seien verblüffend gut.

Man würde kaum glauben, dass dieser Film nur 35 Millionen Dollar gekostet hätte.

Die gesamte Kritik (in englisch) findet ihr hier.

25. Oktober 2000
Die Drachen kommen!!

Jede Sekunde kann es soweit sein. Noch im Laufe dieses Tages gibt es ein Update auf der offiziellen Seite zum Dungeons and Dragons Film. Um die Wartzeit zu verkürzen, veröffentlichte New Line Cinema dieses Bild eines Drachens, das ich bei Coming Attractions gefunden habe.

24. Oktober 2000
Der Countdown läuft

Noch wenige Stunden, bis die offizielle Seite http://www.seeDnD.com ReLaunched wird. DnDMovie.com veröffentlichte dieses Preview-Bild, das ganz nach einer CGI-Animierung aussieht. Ich habe kei[vergrössern]ne Ahnung um was für ein Wesen es sich da genau handelt, aber ich bin mal auf eure Vermutungen im Forum gespannt.

23. Oktober 2000
Neuer Deutschlandstart

Der deutsche Startermin verschiebt sich voraussichtlich auf den 1. März 2001. Dies gab der Helkon-Filmverleih soeben bekannt.

Dafür startet in Kürze die offizielle amerikanische Seite voll durch. Schon in zwei Tagen soll es dort ein gewaltiges Update mit vielen Infos und dem Trailer geben. Wir bleiben am Ball und beobachten jede Veränderung genau!

Zu dem kürzlich im amerikanischen Fernsehen gesendeten Trailer gibt es ab sofort eine eigene Rubrik, die ihr hier findet.

20. Oktober 2000
Der offizielle Trailer ist online!!

Endlich ist es soweit!! Der offizielle Trailer wurde erst gestern im amerikanischen Fernsehen gesendet und ist schon heute online. Dieser Trailer, zuerst bei Filmforce zu sehen, zeigt ziemlich beeindruckende Szenen und Effekte, aber schaut es euch einfach selber an.

Kleinen Quicktime-Trailer downloaden (3 MB)

Großen Quicktime-Trailer downloaden (25 MB)

Zur Zeit arbeite ich an einem Special über diesen Trailer, das die nächsten Tage online geht, also schaut regelmässig rein und ihr verpasst nichts :)

19. Oktober 2000
Offizielles Filmplakat online

Während in den amerikanischen Kinos der erste offizielle Trailer zum Dungeons and Dragons Film in den Kinos läuft, tut sich auch wieder etwas im Internet. Die Gerüchte häufen sich, dass der Trailer jeden Moment online sein wird. Bei Dark Horizons wurden heute zwei neue offizielle Bilder und das offizielle Kinoplakat veröffentlicht.

[vergrössern....]

4. Oktober 2000
Die Sache kommt ins Rollen

Was gibt es neues in der Dungeons and Dragons Welt? Auf der offiziellen Seite von New Line Cinema gab es dieses kleine Preview-Bild, dass uns hoffen läßt, dass es bald mehr gibt.

Bei meiner Partnerseite Dndmovie.com gibt es ein neues Special mit einem hochinteressanten Interview. Donsimus hat Topper Lilien und Carroll Cartwright ausgefragt, die das Drehbuch zur Verfilmung geschrieben haben.

 

 

Ältere Artikel
(vom 28. September bis zum 12. Mai 2000)

 


DUNGEONS & DRAGONS, ADVANCED DUNGEONS & DRAGONS, AD&D sind eingetragene Warenzeichen der Firma TSR, Inc. TSR, Inc. ist ein Tochterunternehmen von Wizards of the Coast. Alle Rechte für Film-Merchendising, Fotos, Ausschnitte liegen bei Sweetpea Entertainment. Diese Seite ist nicht kommerziell und nicht offiziell, sondern rein privater Natur.